Volle Energie auf Internet-Vernetzung

Christliche Kooperationsbörse empfiehlt c-ynergie.com.

Oberhausen, 4. Mai 2006.

Die Christliche Kooperationsbörse GmbH (CKB), ein Online-Netzwerk für Glaubwürdigkeit in der Wirtschaft, unterstützt das von c-ynergie.com entwickelte Konzept einer intelligenten Vernetzung von Christen in der Online- Geschäftswelt. Unter dem Motto "empfehlen bringt weiter" setzt das christlich inspirierte Konzept unter anderem ein intelligentes Belohnungssystem um, das aktive Firmenwebsites fördert, wenn sie andere registrierte Teilnehmer im Internet unterstützen. Zentrales Verbindungselement ist ein täglich aktualisierter Bannerlink, mit dem die einzelnen Webseiten für steigende Besucherzahlen sorgen und ihr Suchmaschinenranking optimieren.

Als Geschäftsführer der Christlichen Kooperationsbörse begrüßt Frank Brandenberg das innovative Konzept: "Wir müssen uns darum bemühen, auch die Geschäftswelt mit Gottes Augen zu sehen. Allzu häufig ziehen wir Geschäftsleute aber eine strikte Trennungslinie, die christlichen Werten in der freien Wirtschaft und im Berufsfeld keine Chance lässt." Die Vernetzung kompetenter Unternehmer ist dabei ein biblisches Konzept: "Als Christen haben wir alle Möglichkeiten, erfolgreiche Geschäftsbeziehungen zum gegenseitigen Nutzen einzusetzen", meinte Bodo Schradi, das "Mastermind" hinter c-ynergie.com, über die Idee hinter dem Webkonzept. "Christliche Unternehmer müssen nicht die eigenen Bedürfnisse über alles stellen, sondern können für den Nächsten einstehen."

Wie Vernetzung im 21. Jahrhundert aussehen kann...

Über c-ynergie.com vernetzte Teilnehmer integrieren auf ihrer Homepage einen digitalen "Empfehlungskasten", der ähnlich wie eine Bannerwerbung auf die Webseiten der anderen Netzwerker verweist. Aktive Webseiten werden bei c-ynergie.com belohnt. Mit jedem erfolgreichen Klick steigt das virtuelle Guthaben bei c-ynergie.com, das automatisch aktualisiert wird. Je höher das so generierte Guthaben, umso häufiger wird die eigene Homepage auf den anderen Webseiten beworben. Positiver Nebeneffekt: Die gegenseitige Vernetzung führt dazu, dass die Webseiten besser von den gängigen Suchmaschinen erkannt werden, die die Wichtigkeit einzelner Internetangebote nach Kriterien wie Aktualität, Inhalt oder Popularität einstufen. Teilnehmer entscheiden dabei selber, wen sie empfehlen und von wem sie sich empfehlen lassen. Die entsprechenden Administrationsarbeiten laufen direkt über c-ynergie.com. Hier stellen Teilnehmer ihr Geschäftsfeld vor und knüpfen zusätzliche Geschäftskontakte.

Neue Webseite der Christlichen Kooperationsbörse

Anfang des Jahres fand ein kompletter Relaunch des Webauftritts der Christlichen Kooperationsbörse statt. Zentrale Neuerung ist ein Rankingsystem zur Beurteilung des Geschäftsverhaltens von Unternehmen, das positive und negative Erfahrungen von CKB-Teilnehmern mit Geschäftspartnern auf einer Skala darstellt, die als Orientierungshilfe für die Glaubwürdigkeit eines Unternehmens dient. Die Rankingwerte legen den Wertekatalog der CKB zugrunde, Vertrauen in der Wirtschaftswelt durch Ehrlichkeit, Glaubwürdigkeit, Gerechtigkeit, Offenheit, Zuverlässigkeit und Qualität zu schaffen. Außerdem haben eingetragene Teilnehmer die exklusive Möglichkeit, Unternehmensnachrichten kostenlos auf der Startseite der ethischen Geschäftsplattform zu platzieren. Weitere Änderungen des Internetauftritts betreffen Design und. Aufbau der Webseite www.christliche-kooperationsboerse.de. So ist die Neuanmeldung durch Neugestaltung des Online-Formulars und automatisierte Passwortvergabe einfacher. Die Suchmaschine der CKB durchleuchtet außerdem automatisch alle
Mitgliederwebseiten, um eine höhere Treffergenauigkeit bei der Suche nach Produktangeboten zu erreichen.

Unternehmenshintergrund

Die Christliche Kooperationsbörse GmbH, eine überkonfessionelle Initiative für ethisch orientierte Geschäftsleute und Privatkunden, soll als Datenbank im Internet Geschäftskon¬takte herstellen und traditionelle Werte in das moderne Wirtschaftsleben transportieren. Unter dem Motto "Ich will nach christlichen Werten handeln" verpflichten sich alle Teilnehmer dazu, Grundsätze wie Ehrlichkeit und Glaubwürdigkeit als Basis ihres unternehmerischen Handelns zu nehmen, um langfristige und erfolgreiche Geschäftskontakte aufzubauen. Unternehmer, Handwerker und Freiberufler haben die Möglichkeit, sich gegen Zahlung eines Jahresbeitrags von 72,00 EUR (plus gesetzliche Mehrwertsteuer) mit Informationen über eigene Produkte und Dienstleistungen in der Kooperationsbörse einzutragen. Privat- und Geschäftsleute können kostenlos die Online-Datenbank nutzen, um vertrauenswürdige Ansprechpartner aus allen Branchen in ihrer Nähe zu finden.

www.christliche-kooperationsboerse.de

Pressekontakt

Heiko Scholz, SCHOLZ PR
Tel. (0 64 51) 71 51 05, Fax (0 64 51) 71 51 06
E-Mail: info@scholzpr.de