Oct 18, 2008 Grafschaft         Autor: Christliche Kooperationsbörse GmbH

Geschäftsleutetraining in Oberhausen ab 01.2009
Liebe Besucher und Teilnehmer der Christlichen Kooperationsbörse (CKB),

wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserem Netzwerk von Christen in Firmen,
und Unternehmen, Vereinen und sonstigen Organisationen.

Hiermit möchten wir Sie auf das Christliches Geschäftsleute Training des ICCC
Regionalkreises Rhein Ruhr Sieg hinweisen . Es sind 10 Trainingseinheiten,
14-tägig, vom 17. Januar bis 06. Juni 2009 in Oberhausen-Königshardt.
(Gleichartige Seminare werden auch bundesweit an anderen Orten abgehalten)

Erneuertes Arbeitsleben

Grundlagen vollkommenen Handelns für Geschäftsleute und Führungskräfte

„Und stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes, damit ihr prüfen könnt, was Gottes Wille ist, nämlich das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene.“ Römer 12,2

Einführung und Ziel

Die Bibel bezeugt, dass nach einer Glaubensentscheidung für ein Leben mit
Jesus ein geistlicher Reifeprozess folgt, siehe den Weg der Jünger unter der
Führung Jesu. Dieser Weg beginnt mit der Erneuerung der Gedanken, des
Charakters, der Haltung und der Motivation und führt zum Erkennen der eigenen
göttlichen Berufung und dem Wunsch danach zu leben. Die Erneuerung bewirkt
Reinigung und Freisetzung und führt zur Liebe, zum Glaubensgehorsam und zur
Hingabe an Jesus. Als Folge dieser Reifephase zeigen sich geistliche Früchte
und in der Regel Wohlstand, Erfüllung, Erfolg und der Wunsch nach Einheit unter
gläubigen Christen aller Bekenntnisse.
Das Training will auf diesem Weg begleiten und basiert auf der Vermittlung von
biblischen Glaubensgrundlagen und lebensnahen Zeugnissen durch Gottes
Wirken in der heutigen Geschäftswelt. Das Training dient nicht dazu,
Managementwissen, Techniken und Methoden zu lehren.

Themen des Grundlagentrainings

Inhalt des Trainings sind die ICCC-Lehrunterlagen „Transformed Working Life“,
die über viele Jahre von dem Internationalen ICCC-Lehrteam erarbeitet und
bereits weltweit trainiert wurden mit folgenden Inhalten:
- Am Arbeitsplatz berufen
- Erneuerung des Denkens
- Glaube am Arbeitsplatz
- Arbeiten aus der Ruhe
- Wer bin ich?
- Geschäfte auf dem Fels
- Niemand kann zwei Herren dienen
- Dialog mit Gott
- Salbung und Frucht bringen
- Einen Reich-Gottes-Charakter entwickeln
- Nächste im Geschäftsleben

Programm

Alle Lehreinheiten werden mittels einer englisch-sprachigen DVD über Beamer
präsentiert und übersetzt.
Der erste und letzte Trainingstag findet jeweils an einem Samstagnachmittag
von 14.30 Uhr bis 19.00 Uhr mit folgendem Programmablauf statt:
- Kaffeetrinken und Kennenlernen
- Gemeinsamer Lobpreis
- 1. Lehreinheit (DVD)
- Pause
- 2. Lehreinheit (DVD)
- Gespräche in Kleingruppen mit einem Leiter
- Abendimbiss
- Gemeinsame Auswertung, Gebet und Segen
Acht Trainingstage finden im 14tägigen Rhythmus montagabends von 19.30 Uhr
bis 21.30 Uhr statt:
- Imbiss und Gespräche
- Gemeinsamer Lobpreis
- Lehreinheit (DVD)
- Austausch, Gebet und Segen

Trainingstermine
Samstag, 17.01.2009, Trainingsbeginn
Montag 02.02., 16.02., 02.03., 16.03., 30.03., 27.04., 11.05.und 25.05.2009
Samstag, 06.06.2009, Trainingsende

Preis des Trainings

Einzelperson: € 160
Ehepaar: € 120/Person
Einzelperson: ICCC-Mitglied/CKB-Teilnehmer € 130
Ehepaar: ICCC-Mitglied/CKB-Teilnehmer € 100/Person

Alle Preise einschließlich Essen und Getränke.
Bei finanziellen Engpässen kann der Preis nach Absprache reduziert werden bis
zum Verzicht.

Anmeldung

ICCC Regionalkreis Rhein-Ruhr-Sieg
Horst Lenord, Dohlenstraße 26
46145 Oberhausen-Königshardt
Telefon: 0208.627240
Fax: 0208.627242
E-Mail: horst@lenord.net
Internet : www.iccc-rrs.net

Insgesamt hoffen wir als CKB mit diesen Informationen mithelfen zu können,
dass Christliche Kunden die Christliche Firma Ihrer Wahl finden und Christliche
Unternehmer untereinander sinnvoll zusammenfinden.

Ihre Geschäftsleitung der
Christlichen Kooperationsbörse (CKB)

-Das Netzwerk für Christen in der Wirtschaft, Firmen und Unternehmer-
Oct 18, 2008 Grafschaft          Autor: Christliche Kooperationsbörse GmbH