Mar 11, 2020 Grafschaft         Autor: Christliche Kooperationsbörse GmbH

Corona-Virus - auch ein paar Randnotizen
Liebe Teilnehmer und Besucher der Christlichen Kooperationsbörse (CKB),

wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserem Netzwerk von Christen in Firmen,
Vereinen, Unternehmen, und sonstigen Christlichen Organisationen.

Das Coronavirus führt uns die Machtlosigkeit und Begrenzheit der Medizin,
Wirtschaft und Politik vor Augen, im übrigen auch unabhängig vom politischen
System. Medizinisch betrachtet werden selbst bei Einweisung nur Symptome
bekämpft, weil es ja noch keinen Impfstoff gibt, wobei Israel in dieser
Forschungsrichtung erste Erfolge vermeldet. Dennoch ist ein kleines Virus in der
Lage die ganze Weltwirtschaft lahmzulegen und Länder in eine wirtschaftliche
und politische Krise zu stürzen.
Daher ist es wieder einmal dringend an der Zeit, sich unserer Grenzen bewusst
zu werden. Nicht der Mensch hält das Wohl der Welt oder auch nur die eigene
Zukunft in seiner Hand, sondern Gott, der allmächtige Schöpfer.
Ihn empfehlen wir jetzt anzubeten mit den Worten des Psalm 91 indem es unter
anderem heißt:
…..Wer im Schutz des Höchsten wohnt, bleibt im Schatten des Allmächtigen….
…Ich sage zum Herrn: meine Zuflucht und meine Burg, mein Gott, ich vertraue
auf Ihn…
…Denn Er errettet Dich von der Schlinge des Vogelstellers, von der verderblichen
Pest….

Dies sollten wir aussprechen über uns, unseren Familien und Firmen. Und
aufgrund dieser grandiosen Zusagen dürfen wir auch ein angstfreies und
fröhliches Zeugnis für die Mitmenschen um uns herum sein, die zunehmend in
Angst und Panik verfallen.
Doch der HERR will uns auch noch etwas anderes lehren: Es geht plötzlich nicht
mehr um Wachstum und um mehr Umsatz in vielen Sektoren, sondern um die
Fähigkeit der Fixkostenreduktion bei geringer werdenden oder ggf. zeitweise
ganz ausbleibenden Umsätzen und das Vorhandensein von Reserven zum
Durchtragen unserer Mitarbeiter. Die Dehnbarkeit der Firmen wird hier also auf
die Probe gestellt . Oder um es mit den Worten von Paulus zu sagen: „Ob ich viel
oder wenig habe, ich habe alles, was ich brauche“. Ein wichtiger
unternehmerischer Stresstest für jetzt und für die vor uns liegende Zukunft.

Insgesamt hoffen wir als CKB mithelfen zu können, dass Christliche Kunden und
Stellensuchende die Christliche Firma Ihrer Wahl finden und Christliche
Unternehmer sinnvoll für Kooperationen zusammenfinden.

Denn vergessen Sie nicht: "Tue Gutes allermeist an des Glaubensgenossen",
gilt eben auch für die Vergabe von Aufträgen, mehr denn je in diesen Zeiten.

Gott segne Sie, Ihre Familie und Firma/Organisation

Ihre Geschäftsleitung der
Christlichen Kooperationsbörse (CKB)

P.S. Über Ihre Weiterempfehlung der CKB an andere Christliche Organisationen
und Firmen würden wir uns sehr freuen.

-Ein Netzwerk für Christen in der Wirtschaft, Firmen und Unternehmen-
Mar 11, 2020 Grafschaft          Autor: Christliche Kooperationsbörse GmbH