Evangeliumsdienst für Israel
Status: Eingeschränkt
Firma: Evangeliumsdienst für Israel
Ansprechpartner: Armin Bachor
Telefon: +(49) 0711 - 793987
Fax: +(49) 0711 - 7977833
Adresse: Postfach 3137
PLZ, Ort: 73751   Ostfildern-Kemnat
Land: Deutschland
Selbstdarstellung Der Evangeliumsdienst für Israel wurde im Dezember 1971 gegründet. Er ist in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg beheimatet und möchte Kirchen und Gemeinden dabei helfen, ihre Verantwortung gegenüber dem jüdischen Volk wahrzunehmen. Der Evangeliumsdienst für Israel bekennt sich zum Evangelium von Jesus Christus, als der „Kraft Gottes, die alle rettet, die daran glauben, die Juden zuerst und ebenso die Nichtjuden“ (Römer 1,16).

Der Evangeliumsdienst für Israel will:

- Juden in der Liebe Jesu begegnen
- Christen die Wurzeln ihres Glaubens im biblischen Judentum bewusst machen
- Messianische Juden in der Nachfolge Jesu begleiten.

Deshalb fördern wir:

- das Zeugnis des Evangeliums unter Juden
- den Bau messianisch- jüdischer Gemeinden
- die Verbreitung von Bibeln und geistlicher Literatur
- die praktische Nächstenliebe gegenüber dem jüdischen Volk.

Wir unterstützen u.a. folgende Projekte:

- Altenheim Ebenezer, Haifa
- Caspari-Zentrum für biblische und jüdische Studien, Jerusalem
- HaGefen-Verlag, Rishon LeTsion
- Bibelladen Tel Aviv
- Messianische Gemeinden in Deutschland und Israel

Unser Dienst geschieht in Zusammenarbeit mit folgenden Werken:

1) In Israel:

- Christian Witness to Israel, London
- Norwegian Church Ministry to Israel, Oslo
- Den Danske Israelsmission, Christiansfeld
- Israelische Bibelgesellschaft, Jerusalem

2) In Deutschland:

- Arbeitsgemeinschaft für das messianische Zeugnis an
Israel, Reinach/Schweiz und Lörrach/Baden
- Arbeitskreis Israel im Liebenzeller Gemeinschaftsverband (aki),
Bad Liebenzell
- Beit Sar Schalom Evangelliumsdienst, Berlin
- Juden für Jesus, Deutscher Zweig, Essen

Mitgliedschaften:
Der Evangeliumsdienst für Israel ist Mitglied ...

- der Wttbg.- Evang. Arbeitsgemeinschaft für Weltmission,
- der Lausanner Bewegung für Evangelisation unter Juden,
- außerordentliches Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Evangelikaler
Missionen, sowie
- Kooperationspartner des Evangelischen Missionswerkes Südwest.

Leitung:
Pfr. Joachim Rieger, Vorsitzender
Diakon Hartmut Renz, Geschäftsführer


Evangeliumsdienst für Israel e.V.
Postfach 20 02 18
70751 Leinfelden-Echterdingen
Tel: 0711 - 79 39 87; Fax: 0711 - 797 78 33
e-mail: edi@evangeliumsdienst.de;
Internet: www.evangeliumsdienst.de

Konten: 12 70 183 Landesbank Baden-Württemberg (BLZ: 600 501 01)
67 84-700 Postbank Stuttgart (BLZ 600 100 70)
414 590 Ev. Kreditgenossenschaft Stuttgart (BLZ 600 606 06)